111 schaurige Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss

Emons Verlag
In den Korb
  • Beschreibung

111 schaurige Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss

Schlachtfelder, Spukgestalten, Mordsgeschichten und entsetzliche Gräueltaten. Mit diesem Blick in die schaurige Vergangenheit der Steiermark eröffnet sich dem Leser ein Panoptikum menschlicher Abgründe. Schreibt Robert Preis seit Jahren düstere Krimis aus dem Steirerland, hat er jetzt dem Bösen endgültig seinen Stempel aufgedrückt. Seine 111 düsteren Geschichten liefern eine faszinierende Reise auf die dunkle Seite eines der schönsten Landstriche der Welt.

Autoren: Robert Preis, Niki Schreinlechner

Verlag: Emons Verlag

Broschur mit zahlreichen Fotographien; Größe: 13,5 x 20,5/240 Seiten